Unsere Arbeit

Wir wollen unseren Kunden Werkzeuge an die Hand geben, die sie für ihren eigenen Weg nutzen können. Unser Ziel ist es, den Projekten und ihren Mitgliedern zu helfen, ihre Stärken zu entwickeln und gemeinsam zum Tragen zu bringen.

Wir bieten an:

Beratung von Gemeinschaftsprojekten, Unternehmen und sozialen und politischen Initiativen zu Fragen der Projektorganisation, Rechtsformwahl und Finanzierung  

Supervision: Unterstützung bei Vertrauensaufbau, gemeinsamer Wahrnehmung der Gruppensituation, Definition von gemeinsamen Zielen, Konfliktmanagement.

Prozessbegleitung: Moderation von gemeinschaftlichen Prozessen, Unterstützung bei Konsensfindung und Umstrukturierungen.

Coaching: Unterstützung und Begleitung für Einzelne bei der Reflektion und Bearbeitung der eigenen Situation, mit dem Ziel, ihre Qualitäten und Kraftpotenziale wahrzunehmen und zu entfalten. Die Kosten für Coaching für ExistenzgründerInnen können evtl. von der Agentur für Arbeit übernommen werden.

Moderation und Organisation von Konferenzen und Veranstaltungen zu den Themen einer zukunftsfähigen Gesellschaft, mit der Gestaltung von Erfahrungsräumen für die Teilnehmenden – untermalt von kulturellen Beiträgen

Seminare zu unseren Themen, z.B. unser 3-wöchiger Gemeinschafts-Intensivkurs, Wochenendseminare oder der vierwöchige Kurs „Ecovillage Design Education“ .

Beratung

… von Gemeinschaftsprojekten, Unternehmen und sozialen und politischen Initiativen zu Fragen der Projektorganisation, Rechtsformwahl und Finanzierung.

Gemeinschaftliche Projekte brauchen geeignete Organisationsformen. Unpassende oder unklare Organisationsformen kosten ungeheuer viel Kraft und führen zu erheblichen Reibungsverlusten. Daher begleiten wir Projekte gerne bei der Entwicklung von angepassten Organisationsformen und bei der Wahl der richtigen Rechtsform für das Projekt, sowie bei der Gründung des Projektträgers (z.B. Verein, Genossenschaft, GbR, GmbH, etc.) und der Erstellung eines Geschäftskonzeptes.

Supervision

Unterstützung bei Vertrauensaufbau, gemeinsamer Wahrnehmung der Gruppensituation, Definition von gemeinsamen Zielen, Konfliktmanagement.

Für Arbeitsteams und Projektgruppen kann es sehr hilfreich sein, regelmäßig oder in schwierigen Situationen mit einer Supervision von außen zu arbeiten. Ziel unserer Supervision ist es, ein Klima des Vertrauens und der Kooperation zu schaffen und zu unterstützen. Wichtige Wege dazu sind die Schaffung einer gemeinsamen Wahrnehmung der Projektsituation und von Transparenz über interne Strukturen und persönliche Befindlichkeiten. Dabei arbeiten wir häufig mit dem „Forum“ als Arbeitsmethode.

Prozessbegleitung

Moderation von gemeinschaftlichen Prozessen, Unterstützung bei Konsensfindung und Umstrukturierungen.

Wir wollen Projekte in Aufbau-, Entscheidungs- und Umstrukturierungsprozessen begleiten und sie darin unterstützen, ihre eigenen Stärken und Schwächen wahrzunehmen, bewusst damit umzugehen und konstruktiv zu einer gemeinsamen Lösung zu finden. Wichtig ist uns dabei, das Trennende deutlich zu benennen, aber auch immer wieder das Gemeinsame herauszuarbeiten und auf der Basis der Gemeinsamkeiten einen Weg zu finden, mit den trennenden Aspekten umzugehen.

Wir benutzen zur Prozessbegleitung verschiedenste Moderations- und Kommunikationsmethoden.
Wichtig ist uns dabei, eine Atmosphäre des Vertrauens und des konstruktiven Miteinanders aufzubauen, innerhalb derer auch das ausgesprochen werden darf, was in Alltagssituationen oft tabuisiert wird.

Mit folgenden Methoden haben wir gute Erfahrungen gemacht und setzen sie gerne immer wieder ein:

  • Metaplan und MindMapping
  • Fishbowl
  • Zwiegespräche
  • estalt-Zyklus der Veränderung
  • Forum (transparente Gruppenkommunikation)
  • Schöpfersiche Übungen
  • Methoden der Teamentwicklung
  • Zielorientierte Projektplanung
  • Themenzentrierte Interaktion (TZI)
  • Elemente aus Tiefenökologie
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Konfliktmanagementmethoden
  • Visualisierungen
  • Analoge und spielerische Methoden
  • Open Space
  • World Café

Coaching

Unterstützung und Begleitung für Einzelne bei der Reflektion und Bearbeitung der eigenen Situation, mit dem Ziel, ihre Qualitäten und Kraftpotenziale wahrzunehmen und zu entfalten.

Unsere speziellen Zielgruppen sind dabei sowohl ExistenzgründerInnen als auch Menschen, die in verantwortlicher Position in soziale und ökologischen Projekten stehen, sowie Menschen, die dabei sind eine Gemeinschaft zu gründen oder eine Gemeinschaft zum Leben zu suchen.

Die Kosten für ExistenzgründerInnen-Coaching können evtl. von der Agentur für Arbeit übernommen werden.

Moderation und Organisation von Konferenzen und Veranstaltungen

… zu den Themen einer zukunftsfähigen Gesellschaft, mit der Gestaltung von Erfahrungsräumen für die Teilnehmenden.

Gerne stellen wir unsere Erfahrung in der Organisation und Moderation von Veranstaltungen zur Verfügung und organisieren und / oder moderieren Kongresse, Tagungen, Workshops zu Themen des nachhaltigen Lebensstils oder zum gemeinschaftlichen Leben.

Bei der Organisation und Moderation von Veranstaltungen achten wir besonders auf folgende Punkte:

  • Methodenvielfalt, die die Inhalte aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet und den TeilnehmerInnen viel Raum gibt, das Präsentierte zu reflektieren und auf ihre eigenen Zusammenhänge zu übertragen (z.B. Open Space nach
    Harrison Owen, World Café nach Juanita Brown and David Isaacs).
  • Kompetente Moderation und gutes Zeitmanagement, das auch die Bedeutung des Austauschs der TeilnehmerInnen untereinander berücksichtigt.
  • Integration von kulturellen Angeboten.
  • Übereinstimmung von Rahmen und Inhalt durch Auswahl eines passenden Veranstaltungsortes, Bio-Catering, Hinweise zur Anreise mit ÖPN